Kategorien
Autodesk Fusion 360

Blaupausen aus CAD Daten

Blaupausen mit Paint.net

Für Blaupausen oder Blueprintshaben gibt es keine technische Verwendung mehr, sie werden ausschließlich für Illustrationen genutzt.
Es nicht schwierig aus Fotos oder CAD-Daten Blueprints zu erstellen.
Hier am Beispiel von Paint.net. Mit Gimp , Photoshop etc. funktioniert es natürlich auch.

Rom Kapitolinische Wölfin

Arbeitsschritte Blueprint mit Paint.net

  1. PGN oder JPG-Datei von CAD- Zeichnung.
  2. Installation des Plugins Grid Check Maker in Paint.net.
  3. Anlegen einer Ebene in Paint.net mit der Auflösung der Grafik Datei.
  4. Ebene mit der gewünschten Hintergrundfarbe füllen.
  5. Effekte\Rendern\Grid Check Maker aufrufen.
    Einstellung:
    Swap Colors aktivieren
    Linienbreite und Rastermaß wählen
  6. Diese Ebene duplizieren.
  7. Die Grafikdatei als neue Ebene importieren. Diese Ebene zwischen die beiden Gitterebenen verschieben.
    Als Blendmethode Additiv einstellen.
  8. Als Effekt Skizze nachzeichnen wählen. Färbung auf null und Kontur nach Gefühl setzen.
  9. Die Korrektur Farben umkehren anwenden.
  10. Die obere Gitterebene mit Multiplizieren überblenden und die Transparenz einstellen.
Museo nazionale ferroviario di Pietrarsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.